Jecken sind bunt, Gecken sind weiß (im Augenblick jedenfalls)

Farbiges farbig

Danke Emil! Ich finde: gar nicht so übel. Wieder geht es um farbige Sachen. Die Umsetzung ist auch besser als die beim bunten Auto.

Lackfarben USA von Yahoo
Quelle: www2.dupont.com/Automotive/en_US/news_events/article20061129.html

Der Lack spiegelt. Das Blech ist gebogen. Das ist unnötig. Das Weiß bei „Overall“ ist nicht das Weiß bei „Luxury“.

Die Sortierung gefällt mir nicht. Sie ist absteigend je Klasse. Dadurch sieht man schnell, was je Klasse wichtig ist. Interessanter finde ich die Unterschiede zwischen den Klassen. Wie ist es gesamt, wie ist es in den Segmenten.

Weiß ist gerade die Modefarbe. Mich interessiert, wie sie sich durchsetzt. In meiner Darstellung steht sie daher vorn. Und ich sortiere einmal. Nach Gesamt. Das mache ich in allen Klassen so.

Aber darüber kann man streiten.

Lackfarben