Nebenboulen

Durchschnitt versteckt

Wir machen gerade Urlaub in Frankreich. In Frankreich spielt man Boule. Mit dem Nachbarhund habe ich auf den Ausgang gewettet. Ich habe mir fünf Würfe von jedem angesehen und nachgemessen.

Ich beim Boule spielen

Ich habe seinen Rat beherzigt. Und die kompletten Verteilungen aufgemalt. Nicht nur die Mittelwerte. So weit waren die Kugeln vom Cochon weg. In Zentimeter.

Alle Werte und Mittelwerte

Jetzt sehe ich mit bloßem Auge:

Ausreißer
Den besten Einzelwurf hatte er. Eine Schwalbe? Ein Sommer?

Happy hatte ein paar solide Würfe. Aber auch den allerschlechtesten. Könnte ein einmaliger Ausreißer sein. Oder ein Hinweis, dass seine Leistung nicht stabil ist.

Mittelwerte
Hannes und Bimpfi liegen nah zusammen. Er und Baui auch. Hm. Das reicht mir noch nicht.

Streuung
Bauis Würfe streuen weniger als seine. Und die Mittelwerte unterscheiden sich nur um 1 Zentimeter. Daher Platz 3 statt 4 für Baui.

Bimpfi spielt sehr solide mit mäßiger Streuung. Hannes toppt alle: Der Mittelwert ist der niedrigste, die Streuung auch.

Ich habe auf Hannes gesetzt. Er hat gewonnen.